LesWauz

Lektüre – Hundegeschichten

lena_schlaeft-9783866122901_xxl

Lena ist der Parson Russell Terrier den Holger Schnittgerhans auf Drängen seiner Frau in sein Herz lässt. Und schon zum Anfang des Buches wird man damit konfrontiert, dass Lena inzwischen gestorben ist. In dem Buch nähern sich die Geschichten von seinen Erlebnissen mit Lena, wie sie ihr Leben bereichert und sie glücklich macht und wie sie krank und schlapp in ihren Armen liegt, immer stärker an. Schnittgerhans schreibt unfassbar warm und realistisch.. ich weiß nicht, ob es mich so berührt hat, da ich einen Jackie habe und alles so unfassbar gut nachvollziehen kann oder weil er einfach sehr sehr gut schreibt.

Ich habe das Buch innerhalb eines Abends vor dem Schlafengehen gelesen und am Ende geheult wie ein kleines Kind. Ich weiß nicht was für ein Buch das hier ist… es ist nicht das Buch, welches man guten Freunden mit einem Terrier schenkt. Für die Hunde-liebende Großmutter. Aber vielleicht ist es richtig für einen „Hundebesitzer-to-be“. Es enthält unfassbar viel Wahrheit, wie sehr man so ein kleines Wesen tief in sein Herzen lässt und hat mich vorahnen lassen, wie der Moment des Abschieds irgendwann sein wird. Dabei ist es so voller Wärme, dass ich mich wirklich für einen Tag damit beschäftigt habe. Versteht mich nicht falsch: ich empfehle total es zu lesen. Denn es handelt von der Liebe, die man mit einem Hund erlebt. Wie wundervoll das Leben mit einem Wauzi ist und was man ohne alles verpasst. Trotz des Schmerzes, den er so lebhaft beschreibt, ist es ein so kostbares Buch.

+++Diese Seite enthält direkte Links zum Amazon-Shop um euch den Einkauf zu erleichtern.
Hierbei handelt es sich um Werbung.+++